Infos zum Hanse-Jamboree am 12. und 13. Juni 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Infos zum Hanse-Jamboree am 12. und 13. Juni 2010

Beitrag  Hanse Jamboree am Mi Apr 28 2010, 20:24

Motorradfahrer laden erneut zur Mega-Party ein
Zwei Tage vollpackt mit Stuntshow, Ausfahrt und Musik-Stars bei freien Eintritt


Das "Motorradtreffen der besonderen Art" ist eine Veranstaltung, nicht nur für Biker die von dem gleichnamigen Verein Hanse Jamboree seit mittlerweile sieben Jahren in Henstedt-Ulzburg organisiert und ausgerichtet wird. Das Motto lautet „fahren – feiern –fördern“ in ausgelassener und friedlicher Stimmung unter freiem Himmel. Die Überschüsse des Events gehen traditionell an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum HH, ansässig an der Universitätsklinik in Hamburg-Eppendorf. Für diesen ehrenamtlichen Einsatz haben die Mitglieder auch schon eine Auszeichnung verliehen bekommen, den „Rudolf-Hellebrand-Preis 2009“.
Am Wochenende, dem 12.+13. Juni ist es soweit, rund um den Rathausmarkt an der Hamburger Straße werden wieder die Motoren der Bikes blubbern und ihr Chrom in der Sonne glänzen. Wer aber schon mal auf dem Jamboree der Motorradfahrer war, weiß das dort noch viel mehr geboten wird. An beiden Tagen ist eine tolle Stimmung mit Livemusik und weiteren Show-Einlagen angesagt. Das Gelände ist mit Bühnen und Festzelten, Info sowie Händlerständen aus der Zweiradszene bestückt, so dass ein Bummel über die Eventfläche und Bikermeile zum Erlebnis werden kann.
Auch wer kein Bike sein eigen nennen kann, ist herzlich willkommen und lässt sich ja eventuell durch den „Virus Motorrad“ spontan infizieren. Die Gefahr ist laut Veranstalter durchaus gegeben. Das Treffen ist nicht markenorientiert und damit ist eine große Vielfalt von Besuchern garantiert. Zu bestaunen sind dann tolle Umbauten vom Chopper bis zum Streetfighter, die auch überregional anreisen, verspricht der Veranstalter aus seiner Erfahrung der letzten Jahre.
Kein Treffen ohne Ausfahrt. Am Sonntag ab 10°° Uhr ist die Aufstellung für den Benefiz-Konvoi hinter dem Ulzburg - Center, welche durch das schöne landschaftliche Umland führt. Für die Teilnahme wird eine Mindestspende in Höhe von 2 Euro für die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. durch die Ordner gesammelt. Im Gegenzug gibt es das „Charity- Band“, das am Motorrad befestigt wird. An der Ausfahrt kann jeder teilnehmen, der ein zugelassenes Motorrad besitzt. Nach Rückkehr des Konvois wird dann die Hauptstraße ab 14°° Uhr vor dem Veranstaltungsgelände voll gesperrt und es findet eine atemberaubende Stunt - Show, durchgeführt durch Mail - Lin, Lars Liffers und weiteren mutigen Motorradfreaks statt.
Da an diesem Tag auch der MOGO am Hamburger Michel stattfindet, wird am Sonntag ab 9.30 Uhr extra ein Musikfrühschoppen für die Biker in Henstedt Ulzburg angeboten, nach dem die Besucher sich dann aussuchen können, ob sie bei dem Jamboree - Konvoi oder beim MOGO mitfahren möchten. Die Veranstaltungen stehen in keiner Konkurrenz zueinander, da beide Veranstalter die Gemeinschaft der Motorradfahrer stärken wollen, was dem Vorstand des Vereins Hanse Jamboree sehr wichtig ist. Einige der Künstler sind mit ihrer Show sogar auf beiden Veranstaltungen zu unterschiedlichen Zeiten zu sehen.
Da für die Veranstaltung und Attraktionen an beiden Tagen kein Eintritt verlangt wird, hofft der Verein Hanse-Jamboree auf Spenden und eine rege Teilnahme an der Tombola, damit ordentlich was für die erkrankten Kinder in zusammen kommt. Wer neugierig geworden ist, kann weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung der Homepage unter www.hanse-jamboree.de entnehmen.


Verantwortlich für den Text: Sandra van Senden (Vorstand)
Hanse-Jamboree e.V.
Stellinger Steindamm 36 – 22527 Hamburg
Tel: 040-607 21 63 oder 0172-70 37 300
www.hanse-jamboree.de

Hanse Jamboree

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 28.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten