Seit gestern - Stasipoller auf dem Theodor Heuss Ring!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seit gestern - Stasipoller auf dem Theodor Heuss Ring!

Beitrag  Admin am Mi Nov 10 2010, 07:31

Moin Männers!
So, nun ist der Stasipoller ( PoliScan ) auf dem Theodor Heuss Ring montiert und bestückt.
Wenn ihr aus Elmschenhagen kommt und über die Friesenbrücke ( Güterbahnhof ) fahrt, seit vorsichtig. Der Poller ist 2 m groß und erfasst euch schon, wenn ihr über die Brücke kommt. Dienstag Morgen um 2:30 Uhr war da noch eine Baustelle und gestern Abend 18:30 Uhr stand er schon an seinem Platz. Übrigens, er macht nicht nur Filme, sondern auch Bilder, wie ich feststellen mußte. Ich hab mir erlaubt, daß Wunderwerk der Technik mal zu testen.
Gruß Peter



(PresseBox) Wiesbaden, 05.06.2007, Jetzt ist auch die stationäre Version von PoliScan speed zertifiziert. Das digitale Messsystem trägt das Zulassungszeichen 18.11/07.01. Damit hat VITRONIC für alle Überwachungssituationen die passende Lösung: sowohl die stationäre als auch die mobile Variante messen mehrere neben- oder hintereinander fahrende Fahrzeuge gleichzeitig, ordnen Verstöße eindeutig zu und dokumentieren diese digital. Vorteil für stationäre Anlagenbetreiber: straßenseitige Einbauten wie Schleifen sind nicht notwendig. PoliScan speed kontrolliert mit bis zu zwei Mess- und Dokumentationseinheiten in einer Säule die Geschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen. PoliScan speed ist in Deutschland von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig zertifiziert.

Die neue, effiziente Geschwindigkeitskontrolle ist unabhängig von Tageszeit, Wetterlage und Verkehrsdichte. PoliScan speed trägt so auch zu mehr Sicherheit in vielen kritischen Verkehrssituationen bei, in denen bisherige Systeme nur unzureichend funktionieren. Raser können jetzt in erheblich mehr Szenarien zur Rechenschaft gezogen werden. Denn mit PoliScan speed werden alle im Zielkorridor sichtbaren Fahrzeuge gleichzeitig erfasst und aufgenommen. Verstöße werden sicher zugeordnet und dokumentiert, auch wenn mehrere Fahrzeuge parallel oder dicht hintereinander fahren.
Das stationäre PoliScan speed passt dank seines eleganten und unauffälligen Designs in jedes Stadt- und Landschaftsbild. Aufgrund der modernen Technik sparen Polizei und Kommunen bares Geld und sorgen für staufreies Fahren: denn teure Einbauten in den Straßenbelag, wie z.B. Piezoschleifen, und deren regelmäßige Wartung gehören jetzt der Vergangenheit an. Die Säule ist aus mehreren, unabhängig voneinander positionierbaren Segmenten aufgebaut. Dieses Konzept ermöglicht, dass jede Mess- und Dokumentationseinheit leicht in frei definierbare Richtungen gedreht werden kann. Bis zu zwei Mess- und Dokumentationseinheiten kontrollieren die Geschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen. Mess- und Dokumentationseinheiten sind herausnehmbar und können in andere Säulen eingesetzt werden. Verstöße lassen sich über entsprechende Netzwerke im Backoffice abrufen oder mit Hilfe einer separaten Bedieneinheit direkt am PoliScan speed -System auslesen.


Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seit gestern - Stasipoller auf dem Theodor Heuss Ring!

Beitrag  Günni am Mi Nov 10 2010, 08:41

Hm könnte auch ne neue Art von Litfaßsäule sein tongue mal sehn wann die ersten Plakate oder Graffitis dran sind lol!

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Ich will

Beitrag  D.D.v.d.D. am Mi Nov 10 2010, 13:52

Klebeband, ganz viel Klebeband, mindestens 12 Kilometer in der richtigen Farbe.
Also ich bin ja dafür solche Säulen an Unfallschwerpunkten, Schulen und Kindergärten aufzustellen. Aber nein, Blitzer stehen immer da, wo selten oder sogar nie etwas passiert und das ist Abzocke!!!!
Ok, der am Theodor-Heuss-Ring steht schon gut da, denn jetzt knallt das schon davor und nicht mehr da, wo die 404 auf die linke Spur kommt.
Aber bei uns am Ostrings ist an der Kreuzung Franziusallee noch nie etwas passiert und hundert Meter weiter ist Tempo 70.
Ach ja, weil dieser Poller da steht, haben sie jetzt Messschleifen in den Teer verlegt, war im Beitrag der PTB nicht das Gegenteil behauptet worden?,
die Begründung der Stadt war: wegen des Abbremsens einiger Verkehrsteilnehmer wegen des Stasipollers wird sich der Verkehr stark zurückstauen.
Gruß Petra

D.D.v.d.D.

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 51
Ort : Kiel
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit gestern - Stasipoller auf dem Theodor Heuss Ring!

Beitrag  Hoppi am Mi Nov 10 2010, 14:13

Irgendeiner wird den Poller schon umfahren ,

Schwachpunkt an dem System ist doch die auswechselbare Meßeinheit , den sicher ist wo der Mensch arbeitet , passieren Fehler .

Wenn man ab und zu mal Autosendungenim Fernsehen sieht , weß man das fast jede 3 Messung verkehrt ist.

Oder fahrt einfach anständig , wollt ihr doch auch bei euch vor der Haustür oder ?

Hoppi tongue

Hoppi

Anzahl der Beiträge : 178
Ort : Bad Segeberg
Anmeldedatum : 27.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit gestern - Stasipoller auf dem Theodor Heuss Ring!

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 23:22


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten