Meine Dicke!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Dicke!

Beitrag  Wendu am Sa Sep 03 2011, 17:03

Moin moin,
fahre Heut Nacht um 03:00 nach München um meine Dicke zu holen. cheers
Bin aufgeregt wie´n 10 Jähriger vor Weihnachten kann ich Euch sagen.
Dazu hab ich mir noch paar Fragen überlegt die Ihr mir bestimmt beantworten könnt...
1. wie verzurre ich die Dicke am besten (hinten im Sprinterladeraum)? Wo auf keinen Fall mit den Gruten lang?
2. Motorradheber benutzen oder lieber nicht?
3. was kontroliere ich bei der Dicken. Sie hat 1972Km gelaufen, auf was muss ich achten bevor ich Sie vom Verkäufer übernehme?
4. Welche Abnutzungserscheinungen darf Sie bei der KM Leistung auf keinen Fall haben???
5. Woher weiss ich z.B. das die Umbauten die verbaut sind auch wirklich die sind, die Thunderbike durchgeführt hat? Haben die ne Art Markenzeichen auf den Teilen oder ne bestimmte Nummer?
6...?

Greetz ,der Fingernagel kauende, Wendu


Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Moin Wendu!

Beitrag  Admin am Sa Sep 03 2011, 19:33

Viele Fragen, aber erstmal hab ich eine!
1. Wer aus Bayern verkauft seine Dicke? Kennen wir den?

Antworten!
Wir verladen ja öfter mal ne Wilde und haben gute Erfahrungen damit gemacht, sie ganz an die Trennwand ran zu fahren. 1. Gang rein und sie auf dem Seitensiänder abstellen. Wir verzurren sie über den Risern und ziehen sie in die Federn der Gabel. Jetzt muß sie schon mal bewegungsfrei stehen. Anschließend schmeißen wir noch einen Zurrgurt über den Sattel ( Decke oder Kissen unterlegen ) und ziehen sie weiter in die Federn. Jetzt soll sie bombenfest stehen. Einen Heber würde ich nicht verwenden!

Bei der Kilometerleistung sollte sie in einem perfektem Zustand sein. Also kein Rost und blitzen wie ne Bordeltür! Du solltest Tränen in den Augen haben ( vor Freude ), bei dem Anblick!

Die Thunderbiketeile, Sonderteile ( Bremsanker z.B. ) haben alle eine Thunderbikeprägung mit Nummer. Serienteile, wie Felgenringe nicht, die haben eine DOT Nummer. Achten solltest du darauf, daß die Getrieberückrufaktion durchgeführt wurde und das alle Umbauten eingetragen sind.

Wenn du sie oben hast, schauen wir sie mal durch, ob alles in Ordnung ist!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

jo, klasse !!!

Beitrag  Wendu am Sa Sep 03 2011, 20:46

Moin,
danke für die rasche Antwort!
Stefan B heisst der gute Mann und wohnt in 81677 München.
Bernd hatte schon erwähnt das Ihr da unten Connections hin habt, ich hatte Ihm dem Namen auch schon gegeben,
is leider aber nichts weiter passiert und nu isser ja wieder am Baltischen Meer...

Hier mal die Angaben die der Verkäufer zu den Umbauten gemacht hat:
Hochwertiger Thunderbike Umbau
Breiter Lenker
240er Hinterrad / 150er Vorderrad
Leicht vorverlegte Fußrasten
BIG BAM Auspuff mit legalem Einsatz und entnehmbarem Dezibel Killer + US Dämpfer ,850€
AIS Optimierung
Original Highway Windschild (NP: 399 €)wird lose mit gegeben.
Einzelsitz XV 1600,259 €
Kennzeichenhalter,129 €
Lenker L11,129 €
Frontfender Dexter,119 €
Heckfender Big Evolution GFK419 €
Schwingen Umbaukit,599 €
Speichenrad Hinten,1.119 €
Tieferlegung Orig. Stoßdämpfer,89 €
Fenderhalter, Reifen,480 €
Lackierung, Pulvern,1.050 €
Montage & TÜV 1.800 €
Alugriffe, Blinker,..239 €
Vorderradumbau 459 €
Total:7.740 €
Rechnungen vorhanden!
------------------------------------------
Ich werde gleich nächsten Sonntag in Eurer Werkstatt auflaufen(wenn Ihr Zeit habt) und denn schaut Ihr Euch die Dicke mal an....
Danke für die Tips Peter!


Zuletzt von Wendu am Mo Sep 03 2012, 17:01 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Hab Sie nach Haus geholt :D

Beitrag  Wendu am So Sep 04 2011, 23:02

Puhhh...nach 19 std Fahrt, inkusive brennendem Wohnwagen auf der Fahrbahn, ner Massenkarambulage kurz vor München, Platzregen Gewitter und Staus
ist die Dicke endlich im heimischen Stall!!!
Überglücklich und total im Arsch werde ich erstmnal in die Falle und morgen zur ZULASSUNGSTELLE!! YEEEHAAA!!!

Fette Grüsse von der Dicken und mir...bis Sonntag!
Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Glückwunsch!!!

Beitrag  Admin am Mo Sep 05 2011, 12:42

Na, da hast du ja eine spannende Fahrt gehabt. Hauptsache, ihr habt sie heil nach Hause bekommen und du bist schon ganz heiß auf´s fahren. Dann hat sich die Reise gelohnt!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

so....

Beitrag  Wendu am Do Sep 08 2011, 16:59

Ich hab die ersten Kilometerchen auf der Uhr. Was für ein mortzmässiges Geschütz!
Die Dicke läuft echt Super ruhig und springt sofort an. Die elektrik ist aber fürn Ar... einfach reingeworfen und gut natürlich auch nix isoliert oder so,
unterm Heckfender hingen die Kabel lose rum, ein Erdungskabel ist schon angescheuert!
Hab ich erstmal notdürftig mit Kabelbindern und Klebeband "fahrtauglich" gemacht.(aber nicht wirklich schön)
Was mir aufgefallen ist, ist das der erste Gang recht laut einschlägt,
gelesen hab ich aber das es gerade bei der Dicken recht leise zugehen soll beim Schalten. silent
Ansonsten bin ach aber mehr als zufrieden...ist am Sonntag jemand von der "Mechanic Crew"in der Werkstatt dem ich die Dicke mal vorstellen kann?
Gruss Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Günni am Do Sep 08 2011, 17:26

Da mach dir ma keine Sorgen mit dem Schlatgeräusch das ist normal das du da was hörst.
Es sein denn es ist unnätürlich laut, dann ist es vieleicht ne Einstellungssache der Kupplung aber das müßtest du auch daran merken das sich die Gänge schwer schalten lassen oder die Dicke beim Gang einlegen gleich einen Satz nach vorne macht, aber das scheint wohl nicht der Fall zusein, oder?
Sonntags ist meist immer wer in der Werkstatt und nu sind ja allle gespannt auf deine Dicke Laughing
Ich werde nicht da sein, bin dann unterwegs.
Gruß Günni Cool

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Wendu am Do Sep 08 2011, 18:40

Ne ne, kein Springen o.Ä. ansonsten schaltet Sie sich auch wie Butter...hatte halt nur in der orginal Broschüre gelesen das es besonders leise schaltet, unser feines Getriebe.
Ich werde dann Sonntag auf jeden Fall zu Euch in die Werkstatt kommen...bin gespannt was ihr sagt bounce

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Nee, das Klacken im Ersten ist normal!

Beitrag  Admin am Fr Sep 09 2011, 17:08

Ich bin auch Sonntag nicht in der Werkstatt. Muß bis Morgens um 6:00 Uhr arbeiten! Aber am 18.9 bin ich da! Wenn du willst, können wir auch einen Termin für den Samstag 17.09 machen. Dann haben wir auch genügend Zeit und können uns beschnüffeln!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

jo super....

Beitrag  Wendu am Fr Sep 09 2011, 21:49

Das wär na klar am besten Peter...
wenn ich das jetzt schon weiss trage ich mich gar nicht erst fürn Samstag auf der Arbeit ein und kann dann gleich Samstagmorgen da sein.
Uhrzeit sagst Du...Du scheinst ja im Dreischicht Betrieb zu arbeiten...da sach Du mal lieber wendu ausgeschlafen hast Wink
Ich werde trotzdem Sonntag zur Werkstatt fahren um einfach mal ein anderes Ziel zu haben Very Happy wenn keiner da ist ist halt Pech...
Aber bitte nicht gleich die Keule zücken wenn da´n Fremder rumturnt...das bin dann ich lol!
gruss Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Ok!

Beitrag  Admin am Sa Sep 10 2011, 05:47

Halten wir Samstag den 17.09 fest! Sagen wir 11:00 Uhr!
Gruß Uhle

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

fein...

Beitrag  Wendu am Sa Sep 10 2011, 12:35

So machen wir das, werde am 17.09 da sein.
Gruss wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Sehr nett...

Beitrag  Wendu am So Sep 11 2011, 15:48

Ich habe Heute die ersten "Wilden" Very Happy von Euch kennen gelernt. Super lockerer Umgang und toller Kaffee von Petra!
Zuhaus angekommen hab ich gleich das Basteln angefangen...die Tachoeinheit steht son bisschen ab weil die Stecker darunter stören..geht aber nicht anders zu legen, weil Kabel vom Stecker zu kurz Sad
Den Einsatz im Endtopf wollte ich auch tausen gegen den "race" aber ich bekomm das Ding nicht rausgezogen, Nieten sind keine drin...
Ich probier jetzt mal das Ding mit dem Besenstil, was ich hier im Forum gelesen habe Very Happy
Melde mich...
Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

wie

Beitrag  Hamburgerjung am So Sep 11 2011, 17:19

das kabel von tacho ist zu kurz affraid es sollte so lang sein das das vom tank gelöste dash auf dem lenker liegen kann und meiner meinung nach ist der tachostecker rechtsvorne untermTank!!!

Hamburgerjung

Anzahl der Beiträge : 283
Alter : 58
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 07.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hmmm....

Beitrag  Wendu am So Sep 11 2011, 17:30

bei mir kommt vorn vorm Tank n kleiner Kabelbaum hoch, da sind die Steckers fürs Dash dran...und der ganze Baum ist nicht lang genug um so unters Dash gepackt zu werden da es nicht vom Tank absteht. scratch
Einsatz hab ich gewechselt...nu is laut...aber richtig! Very Happy

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Günni am So Sep 11 2011, 17:52

Is genauso wie Bernd sacht!
Da solltest du mal den Tank abbauen und dir das ganze mal betrachten, kann sein das der Strang irgendwo abgeklemmt wird, normal ist das jedenfalls nicht.
Und wenn du den Tank abbaust achte darauf das du den Stecker für die TANKANZEIGE vor dem abnehmen das Tank löst, er befindet sich hinten unterm Tank vor deinem Sitz oder kurz davor, Farbe grün.
Na denn frohes Basteln
Günni Laughing

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

RICHTIG LAUT!

Beitrag  Wendu am Mo Sep 12 2011, 18:55

Heut Morgen bin ich ja nu mit meinem lauten Einsatz los geknattert...auch alles gut. Bis es dann auf einmal RICHTIG LAUT wurde und es sich gar nicht mehr schön angehört hat What a Face
Gleich rechts ran und beim ersten Blick auf die Tüte musste ich erstmal schlucken und dann schmunzeln...Der Race-Einsatz hatte sich verflüchtigt und lag 500m hinter mir aufm Seitenstreifen cheers
Zum Glück is keiner hinter mir gewesen...das hätte auch ins Auge gehen können....
Nu bastel ich gerade den Alten wieder an.....frag mich nur was ich da falsch gemacht habe?...alle Schrauben waren fest!

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Hmmh! Interessant!

Beitrag  Admin am Mi Sep 14 2011, 14:43

Schauen wir Samstag mal!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Wendu am Mi Sep 14 2011, 15:26

jo geht los!

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

für Morgen...

Beitrag  Wendu am Fr Sep 16 2011, 16:08

Moin moin,

ich finde in den Tech.Tips und unter xv1600 Technische Daten keine Mengenangaben für Öl oder Bremsflüssigkeit beim Wechsel.. study
Ist für Euch alten Hasen bestimmt auch nicht nötig...für Greenhorn Wendu aber schon cheers
Ich hab doch morgen Termin bei Peter und will die Bremsflüssigkeit wechseln...ich weiss aber nich welche und wieviel?
Und beim Öl und den Zündkerzen könntet Ihr mir bitte auch gleich auf die Sprünge helfen... bounce
Greetz Wendu Very Happy

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Günni am Fr Sep 16 2011, 18:37

Moin Wendu,

also Mineralisches Öl soll es sein kein Syntetisches sonst haste evtl Kupplungsrutschen unsere Dicke ist einfach gestrickt und genügsam.
Wenn mit Filter gewechselt wird brauchst du 4,1 ltr also kaufe 4 Liter und alles ist gut. Ich fahre immer 15W40 das ist gut.
Zündkerzen kannste von Louis holen die haben welche für die Dicke NGK DPR7EA-9
Bremsflüssigkeit kriegste auch bei Louis Spezification DOT4 glaub da ist 1/2 liter drin das reicht.
Werde Morgen wohl auch erscheinen um meine neue Hupe an zubauen, steh mit Elektrik immer auf Kriegsfuß
Hoffe ich konnte dir helfen
Günni

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Danke...

Beitrag  Wendu am Fr Sep 16 2011, 18:52

Super Günni, genau das brauchte ich...
Kaufe dann Öl, Filter, Bremsflüssigkeit und vier Irridium Kerzen...
Dann bring ich morgen noch´ne kleinere Antriebscheibe mit...Pulli oder wie das heisst...aus Stahl und passend zum Riemen...hab ich vom Vorbesitzer bekommen.
Danke Günni und bis morgen!

Wendu Very Happy

08:41 Uhr in Stockelsdorf:
alles verstaut...ABFAHRT! Very Happy

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Dat war mal gut..

Beitrag  Wendu am So Sep 18 2011, 15:57

War echt geil inner Werkstatt...unterwegs zurück war denn irgenwie der Gazug lose geangen...so 3-4cm Spiel am Anfang...bin aber erstmal so nach hause gedüst..
Heut Morgen den Tank und Sitz runter...hab ich ja nu schon drauf, und denn war auch schon alles klar...war "nur" an der Aufnahme der beiden Gaszüge der Rückholer ausgekhakt...
Es lies sich zwar so wieder hinfriemerln wie es war...nämlich lose...aber fest, mit kontern und so geht gar nicht...konter ich die Züge in der Haltern geht der Gaszug nicht mehr zurück...
Also alles wieder lose nun halten vorerst kleine Kabelbinder die Züge an Ihrem Platz..
bis zum nächsten Werstatt Termin... bounce

Greetz Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Genau!

Beitrag  Admin am So Sep 18 2011, 19:22

Wenn der Rückholzug lose ist, ist das nicht so schlimm. Schlimmer wär der andere. Den Rückholzug befestigen wir beim nächsten mal. Dann lernst du auch gleich, wie man den Luftfilter und den Vergaser ausbaut! Ich sach ja, Schritt für Schritt! Ist aber auch klar, daß wir alles kontrollieren müßen. Der Vorbesitzer hatte keine Ahnung von Technik und Elektrik, hat aber überall dran rum geschraubt. Nächster Termin 01.10.11! Was hälst du davon?
Gruß Peter


Zuletzt von Admin am Mo Sep 19 2011, 12:08 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Wendu am So Sep 18 2011, 21:31

Ja cool...da halte ich viel von Smile Bis dahin hält meine Konsrtuktion auch noch...
Die Schaltstange habe ich Heute "gesichert" und die Dashboardhalter am Tank hab ich auch "bearbeitet".
Jetzt wird das Dash schön nach unten gezogen.. Very Happy
Den Halter vom Sitz bekomm ich aber nicht so hingefriemelt das er den Sitz ganz an den Fender zieht..ätzend scratch
Bei der anschliessenden Probefahrt hab ich fix noch die Reifen, vorn 2,5 und hinten 3,5, aufgepumt...und bin noch bei Super Wetter, trotz Umwetterwarnung,
einige Kilometerchen durch unser schönes Land gefahren...einfach geil die Dicke Very Happy

Greetz Wendu


Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Dicke!

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 18:37


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten