Wendu Umbau

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wendu Umbau

Beitrag  Admin am Mo Okt 10 2011, 12:27

Moin!
Hab mir nochmal Gedanken gemacht. Ich sagte dir ja schon, daß man einen Motor der läuft und nicht kleckert, nicht aus Spass zerlegt. Wenn dein Pulverbeschichter oder Lacker sagt, daß er den Motor, so wie wir es vor haben, nicht bearbeiten kann, dann kann ich dir vorschlagen, daß ich ihn außen rum komplett abspecke. Das heißt, das alle Motordeckel ab sind und alles an Mechanik, wie Lichtmaschine, Nockenwellen, Kupplung etc. frei liegen. Auch die Zylinder zieh ich dir, nur bedenke, daß dann Beschädigungen und Verschmutzungen an den offenen Teilen auftreten. Wenn du auch noch den Motorblock auseinander haben willst, dann bedenke, daß die Teile eventuell gehohnt werden müßen, da die Teile anschließend wahrscheinlich nicht mehr passen ( Verzug, Verspannung ). Außerdem dauert der Aufbau entsprechend länger und wird wesentlich teurer ( alle Dichtungen neu ), daß ist in ein paar Tagen nicht gemacht. Überlege auch, welche Art an Oberflächenbehandlung du für die Zylinder nimmst. Der Lack auf den Zylindern ist extra pickelig, damit Verwirbelungen zur Kühlung entstehen!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

so viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Beitrag  Wendu am Di Okt 11 2011, 00:30

Hmmm,
ich wollte da auch nicht zum Spass irgendwas zerlegen. Am liebsten wäre mir auch die Lösung im eingebauten Zustand! Da bin ich auch dran...ich habe Sonntag noch den Norderstedter angeschrieben und Ihm erklärt was ich will.
Er hat sich auch sofort zurück gemeldet und meine Mail weitergeleitet und nu warte ich seit gestern auf ne Mail vom Pulvermensch....Wenn der sich gemeldet hat wissen wir auch was wir zerlegen müssen und was nicht...wenn wir alles zerflücken müssen, überlege ich mir was anderes....
Danke das Du Dir da nebenbei noch ne Birne darum machst Peter...sobald ich ne Antwort vom Pulvermensch habe poste ich sie hier und dann snakken wir wie´s weiter geht....

Gruss Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Antwort

Beitrag  Wendu am Sa Okt 15 2011, 00:58

Ich hatte Ihm ja gesagt das alles in schwatt soll und gleich gefragt was es ca. kosten würde.

Hier die Mail:
l"wenn auch die chromteile den wer besser ausgebauter Motor die teile chromteile müssen den zum sandtrahlen und es müssen neue dichtungen rein .Das sollte ihnen klar sein
Ausgebauter motor ohne chromteile wer den 300 ink aller arbeite wenn du alles schleifen und abkleben möchtest den nur 150"

Kann mann alle Chromteile vom Motor abnehemen ohne später Ärger mit der Motor zu haben?
Alternativ habe ich mich schon damit abgefunden die Stösselstangen Cover und Zylinderdeckel so zu lassen....aber den Rest hätt ich schon gern in schwarz...wenigstens...
Wat meinst´n Du dazu,Peter?

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Alles außer ...

Beitrag  Admin am So Okt 16 2011, 04:46

Zylinder und Stößelcover ...... kein Problem, die Deckel bau ich dir ab. Auch den Motor auszubauen ist kein Problem, nur, wie willst du ihn transportieren? Der wiegt gefühlt ne Tonne und ist total unhandlich!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Klasse,machen wir so!

Beitrag  Wendu am So Okt 16 2011, 09:13

Denn bleiben Stössel und Zylinderköpfe in Chrome...hatte eh überlegt irgendwas farblich abzusetzten.
Für den Transport lass ich mir ne Überseekiste auf der Arbeit bauen die haben Rollen und könnten,vom Gewicht her, auch das ganze Bike verkraften....kurz anheben kann man den Motor doch zu zweit oder?
Für die Überführung würde ich mir wieder den Sprinter mieten mit dem ich auch in München war um die Dicke zu holen...der hat ne fette Rampe dabei (60 oder 80cm breit)... und zusammen mit ein- zwei Kumpels bekommen wir das dann schon irgenwie drauf..wenn alle Stricke reissen habe ich noch nen Schrotthöker an der Hand der hat LKW´s mit Kran drauf Very Happy
Bleibt noch der Zeitplan...
-wie lange brauchen wir um den Motor und die Teile "Versandfertig" zu machen?
-ich würde die Chromteile gern schon gestrahlt da abliefern damit die gleich loslegen können, Du hast doch bestimmt Connections zu nem Sandstrahler,oder?
-Und ab wann hast Du soviel Zeit das wir das ENTSPANNT machen können?

Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

wo

Beitrag  Hamburgerjung am So Okt 16 2011, 18:24

hat den der knabe seinen sitz oder anders gefragt wo soll den der motor hin?

Hamburgerjung

Anzahl der Beiträge : 283
Alter : 58
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 07.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

in Hamburch

Beitrag  Wendu am So Okt 16 2011, 19:46

Customstylepainters heisst der Laden.Customstylepainters

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Zerlegt ist die Dicke an einem Wochenende, daß ....

Beitrag  Admin am Mo Okt 17 2011, 18:15

ist nicht das Problem! Ich hab aber keinen Strahler! Schnacken wir nochmal drüber!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wendu Umbau

Beitrag  Wendu am Mo Okt 17 2011, 20:19

Ja Samstag snakken wir auf alle Fälle noch mal...
Nen Sandstrahler finde ich in Lübeck bestimmt auch...ich fahr da direkt mit der Dicken hin und zeig Ihm welche Teile ich gestrahlt haben will....
Die Transportkiste habe ich Heute auch schon angeleiert...auf Rollen und mit Filz ausgepolstert cheers Muss nur noch die Masse abgeben...
Und da bräuchte ich mal nen Tip...wie soll ich die Kiste ordern??..zerlegbar wird sie eh...Aber die Abmessungen...
Der Motor ist doch zusammen mit dem Getriebe...also wird die Kiste doch rechteckig oder? Soll ich einfach mit´m Zollstock messen???
Wie Schwer ist der Motor mit Getriebe ungefähr ?

Fragen über Fragen.....

Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Motor und Getriebe ....

Beitrag  Admin am Di Okt 18 2011, 00:10

trennen wir. Motor mit Zollstock ausmessen. Aber bitte soviel Platz lassen, daß man die Hände auch noch raus bekommt. Gewicht Motor ca. 100 Kg.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Wenn wir

Beitrag  Wendu am Mi Okt 19 2011, 17:15

Motor und Getriebe trennen....ist´s dann besser 2 Kisten zu nehmen oder packen wir beides in eine?
Is vielleicht nicht schlecht wenn die beides getrennt durch die Gegend karren können,oder?
Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Kann beides in eine Kiste!

Beitrag  Admin am Do Okt 20 2011, 11:42

Als Getriebe bezeichnet man das Zwischengetriebe, welches ja nur die Antriebsleistung auf die andere Seite verlagert. Das richtige Getriebe ist ja im Motor. Das Zwischengetriebe kannst du unter dem Arm nehmen, so leicht ist das!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wendu Umbau

Beitrag  Wendu am Do Okt 20 2011, 12:19

Alles klar!!!

Hab früher Feierabend Heut...Ich komme Euch gleich inner Werkstatt besuchen....denn könn wir noch ma snakken!!!!!

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Hast du den Beitrag von gestern nicht gelesen?

Beitrag  Admin am Do Okt 20 2011, 22:16

Ist auf Montag verschoben!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hmmm....

Beitrag  Wendu am Fr Okt 21 2011, 15:17

Nö! Aber egal is ja ne schöne Strecke Very Happy

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

so...

Beitrag  Wendu am Do Nov 03 2011, 23:57

da das mit dem Motor ja nu alles läuft und ich quasi nur noch auf schlechtes Wetter warte um mit Peter nen Termin zum zerflücken zu machen...
Überlege ich hin und her welchen Vergaser ich denn nehmen soll...denn beim Zusammensetzten soll der alte Vergaser schon nicht mehr mit rein!!!
Ausgeguckt habe ich mir die S&S Super E und Mikuni HSR 42 Vergaser. Wobei ich speziell für die Dicke "nur" den Mikuni gefunden habe...
Welche Erfahrungen habt Ihr mit anderen Vergasern ? Ist es ein grosses Problem Vergaser für z.B. HD auf ne Wildstar umzudüsen? Kann das jemand??? bounce

beste Grüsse Dirk

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Das bestücken übernimmt Christian!

Beitrag  Admin am Fr Nov 04 2011, 01:02

Aber überleg dir das gut! Hattest du die Berichte von Sporty´s Umbau gelesen? Es gibt den Mikuni HSR 42 in 2 Ausführungen. Einmal für, mit Benzin - und ohne Benzinpumpe. Einen HD Vergaser würde ich nicht umdüsen, weil die Anschaffungskosten so hoch sind, daß du dir gleich einen für die Wilde bestückten kaufen kannst. Außerdem brauchst du Adapter wegen der größeren Anschüße.
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

was denn...

Beitrag  Wendu am Sa Nov 05 2011, 09:52

...besser? Mit oder ohne Benzinpumpe...da spar ich mir doch gleich das Verlegen der Pumpe wenn ich Sie gar nicht brauch!

Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Keine Ahnung ....

Beitrag  Admin am Sa Nov 05 2011, 15:35

was besser ist. Auf jedenfall sind andere Düsen und Schwimmernadel drin, wegen der Durchflußmenge und dem Druck der Pumpe! Mathias hat ohne drin und Sporty mit. Bei beiden geht das. Bei Sporty muß alles nochmal vernünftig eingestellt werden ( Prüfstand ) dann läuft sie auch vernünftig im kaltem Zustand.
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

also ohne...

Beitrag  Wendu am Sa Nov 05 2011, 15:54

...denn fliegt das Ding raus! Laughing

Hast Du noch´n schmalen Riemen für die Dicke über?? Meiner ist gerade gerissen...zum Glück 500m vor der Haustür..... Very Happy

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Hey Wendu, schöne Grüße von meinem Mann

Beitrag  Uhle am Sa Nov 05 2011, 22:54

Den Riemen müssen wir morgen mal in der Werkstatt suchen, der soll da irgendwo sein. Peter hat gesagt für 100 kannst ihn haben. Bei Yamaha bezahlst du 400 und bei HD 290.
Bis morgen Petra

Uhle

Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 51
Ort : Kiel
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Is gekauft

Beitrag  Wendu am Sa Nov 05 2011, 22:59

cheers
Bis morgen...

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

hast mich

Beitrag  Wendu am So Nov 06 2011, 11:34

...vergessen???
Hab ne 3/4 Stunde vor der Wekstatt gewartet und bin noch am Kreutz gewesen...auch keiner.... Crying or Very sad

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Hab Dich

Beitrag  Uhle am So Nov 06 2011, 13:34

nicht vergessen, nur verschlafen. War noch an der Werkstatt gegen 11:15 und hab auch gewartet. Bin dann auch noch mal am Kreur gewesen. Wenn ich den Zettel mit deiner Handynummer nicht verschusselt hätte,hät ich dich auch angerufen. Tschuldigung nochmal und einen schönen restlichen Sonntag. Gruß Petra

Uhle

Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 51
Ort : Kiel
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

son Mist...

Beitrag  Wendu am So Nov 06 2011, 13:50

nu bin ich in A.... gekniffen....wollte nächstes WE eigentlich mit der Dicken nach Berlin...
Gibts die Woche über noch ne andere Möglichkeit den Riemen aufzustöbern...?
Hab Spätschicht...kann nur Vormittags.

Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Wendu Umbau

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:32


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten