Armin´s Wilde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Armin´s Wilde

Beitrag  Admin am Mi Aug 29 2012, 17:57

So, Armin war mal wieder bei mir. Der neue Auspuff ist dran, aber es fehlten immer noch so 40 % an Leistung. Durch den Vergaserwechsel ( Original mit neuer Beschleunigerpumpe ) waren wenigstens schon mal die Fehlzündungen wech.
Also, die Zündkerzen gewechselt und vom Spikeluftfilter jeden zweiten Schlitz zugeklebt. Eine Messingscheibe mit einem 25 mm Loch hatte ich ja schon vorher zur Luftregulierung eingesetzt. Keine Veränderung!
Nun, nur mal testweise einen Originalluftfilter montiert und siehe da .....
Volle Leistung und man kann die Gänge voll ausfahren. Sie läuft zwar immer noch unruhig, aber sie läuft.

Jetzt die Frage, warum?

Gruß Peter


Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

nun ja

Beitrag  Günni am Mi Aug 29 2012, 18:28

nach deiner Schilderung läuft sie mit Spikefilter nicht richtig, aber mit original Luffi ja.
Folgedessen muß es ja am Zusammenspiel Vergaser/Luftfilter liegen, ist er denn schon umgedüst, kriegt er zuviel Luft, vielleicht sollte er ihn mal richtig einstellen lassen. Original Vergaser mit original Luftfilter alles gut, mit offenem Luftfilter keine Leistung Question Question

scratch scratch


Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

mmh,

Beitrag  grosser am Do Aug 30 2012, 10:43

frage? wie ist denn so die bestückung düsen und nadel? kommt mir etwas bekannt vor. habe am hyper nur die nadel geändert und bin auf originaler bedüsung geblieben. hatte vorher auch solche probleme. keine leistung, ruckeln und leistungsverlust. dazu enormer kraftstoffverbrauch. wäre so mein vorschlag.

gruß großer Cool

grosser

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nadel hatte ich bei meinem auch gewechselt....

Beitrag  Admin am Do Aug 30 2012, 21:14

und dann war alles gut.
Aber wie ist das bei Armin möglich?
Wenn ich den Ansaugdurchmesser von 60 mm auf 25 mm verringer ( normal 40 mm ) , erhöhe ich ja theoretisch die Strömungsgeschwindigkeit der Luft, die angesogen wird. Aber es ist kein Unterschied festzustellen. Normal läuft sie ja auch ohne Luftfilter.
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Armin´s Wilde

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 09:13


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten