Reifengrössen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Reifengrössen

Beitrag  Blindmann am Do Aug 30 2012, 20:30

Hallo, mein Name ist Norman ( Blindmann ) und komme aus Flensburg. Ich weiss jetzt monentan nicht, ob es die richtige Forumsseite ist, um sich als Neuling vorszustellen..( ich versuchs einfach mal.. Very Happy ) habe mir im Sommer eine Wilde zugelegt, die hat schon 30.000 Km auf dem Buckel, aber noch einigermaßen im guten Zustand. Habe in letzter Zeit viel herumgeschraubt Niroschrauben poliert, Gabelrohre poliert, Heckfender gecleant, Kellermann blinker, seitliches Nummerschild...bla..bla.. Das einzig blöde an der ganzen Sache ist, das ich noch meine Felgen bei WALMOTEC aufarbeiten lassen möchte ( Felgen und Nabe schwarz und den Rest in V2a ) Der gute Mann von Walmotec riet mir: hintere Felge nach vorn und einspeichen..und hintere Felge dann neu und breiter. Nun brauch ich euern rat, bevor ich mir das Gehirn zermarter..wenn die hintere felge nach vorn kommt, welchen Reifen würdet ihr empfehlen ( Größe und hersteller) und hinten würde ich gerne einen 170 er Reifen draufhaben und 16 " behalten. ( der langt völlig und ich muss mich nicht mit den Tüv Heinis wegen des Schwingenumbaus herumärgern.) Alles im allen, mir fehlt die richtige Paarung des Vorder und des Hinterreifen. Vielen Dank im Vorraus und mit freundlichen Grüssen aus Flenburg

Blindmann

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 53
Ort : Flensburg
Anmeldedatum : 27.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hallo Norman!

Beitrag  Admin am Do Aug 30 2012, 21:34

Wir hatten ja schon miteinander telefoniert, deswegen habe ich dich auch schon für dieses Forum freigeschaltet.

Den Felgenring 3,5 Zoll nach vorne zu nehmen und die Naben umzuspeichen ist machbar. Dann hast du einen 150 er vorne.
Hinten empfehle ich dir einen 4,5 Zoll Felgenring für deinen 170 er. Die Originalspeichen kannst du nicht wieder verwenden. Ein VA Satz Speichen pro Rad kosten 90 Euro. Sag Ulli von Walmotec, daß du von uns kommst, dann wird die ganze Aktion billiger!
Gruß Peter


Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Moin Norman

Beitrag  Günni am Fr Aug 31 2012, 06:39

und willkommen hier bei uns.
Peter hat soweit ja schon alles gesagt, welchen Reifen du fahren willst ist ja nun auch von der Breite abhängig.
Da du hinten 170 fahren willst mußt du schaun welcher Hersteller dir den in der richtigen Größe/Kennzeichnung anbietet.
Originalbereifung also hinter 150 und vorne 130, da hat sich der Milestone von Conti sehr bewährt, er vermittelt ein sehr sicheres Gefühl
vor allem auch bei Nässe, was hier im Norden ja nicht von der Hand zuweisen ist. Sind schon sehr viele die auf diesen Reifen um gestiegen sind.
Nur als 170iger kriegste den nicht, unser Sporty fährt mit der Kombination wie du sie anstrebst Bridgestone und ist zufrieden damit.
Vom Metzeler Marathon würde ich dir abraten weil der bei Nässe mit unser Dicken mit Vorsicht zu genießen ist, dafür hält er aber lange, was ist wichtiger für dich,
deine Entscheidung.

Gruß Günni

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Den 170 er...

Beitrag  Admin am Fr Aug 31 2012, 17:23

bekommst du auch nicht von Metzler. Also Bridgestone.
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

willkommen

Beitrag  sporty am Sa Sep 01 2012, 18:41

Moin Norman,
willkommen bei den Nordwildern. Übrigens, wie Günni schrieb, habe ich die Reifen wie Du es vorhast, gewechselt, habe Brigdestone drauf und bin sehr zufrieden.
Was hälst Du davon, nächstes Wochenende mit nach Grabow zu kommen, wo wir 10 Jahre Nordwilder feiern werden. Da kannst Du gleich einige von uns kennen lernen und ein EZ ist auch noch frei; Kosten mit Vollverpflegung € 73, Handtücher mitbringen u. Getränke zahlen. Was hälst Du davon ? Unter 0162-1025972 kannst Du mich kontakten.
Grüße von Sporty.

sporty

Anzahl der Beiträge : 98
Alter : 66
Ort : Kiel
Anmeldedatum : 22.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifengrössen

Beitrag  Blindmann am So Sep 02 2012, 09:39

Ja, vielen Dank für die Einladung, hätte gerne mal vorbeigeschaut, werde aber, in der kommenden Woche schon meine Räder abbauen und sie zu Walmotec schicken, mit anderen Worten, die Saison ist für mich schon fast vorbei. Ich hätte das kommende Wochende auch nach Heiligengrabe gesollt, zur Indian Spirit, aber ich muss alles aufs nächste Jahr verschieben, da hätte ich gerne mal auf dem Hinweg oder Rückweg vorbeigeschaut. :-) Noch eine andere Frage: Hat jemand schon mal Erfahrungen mit dem Internetshop Chopz & Cruiz gemacht?? Habe mich da zwar angemeldet, aber bis heute keine Rückmeldung...die haben dort so schöne viel verchromte Teile für die Wilde...:-P ich denke, wenn die Karre schon steht, dann muss ich auch viel gewuppt bekommen..:-P

Blindmann

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 53
Ort : Flensburg
Anmeldedatum : 27.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

jo, ich

Beitrag  grosser am So Sep 02 2012, 12:03

hab da schon teile geordert. alles bestens. vieleicht sind die noch im urlaub?

gruß großer Cool

grosser

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifengrössen

Beitrag  Blindmann am So Sep 02 2012, 20:42

Jo, danke Großer..das sind gute Nachrichten.:-)

Blindmann

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 53
Ort : Flensburg
Anmeldedatum : 27.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hab da auch schon bestellt!

Beitrag  Admin am Mo Sep 03 2012, 06:18

Nie Probleme gehabt!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hey Norman

Beitrag  Wendu am Mo Sep 03 2012, 16:46

herzlich willkommen!
Chops & Cruiz ist ok und n 170er is cool....als Vorderreifen! cheers
Schwingenumbau wird überbewertet...guck mal im Forum im Post "Wendus Umbau" What a Face
Ansonsten aber gratulation...1. zum Moped und 2. zu Deiner Spürnase...hier hast Du richtig n kleinen Wissensschatz ausgegraben.
Wir haben hier zwar auch Alchemisten...die zwar sportlich sind aber halt nicht schrauben können affraid aber der Grossteil hier hat richtig was aufm Kasten was die Technik der Dicken angeht!
Ohne die Jungs hier würd ich immer noch vor der Dicken sitzen wie der Ochs´vorm Berg und sie wär auch lange nicht so gut geworden wie sie momentan aussieht und fährt. Exclamation

Also nochmals, Willkommen hier und ich hoffe man sieht sich mal....

Wendu

Wendu

Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 29.08.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.karkand-brothers.de

Nach oben Nach unten

Re: Reifengrössen

Beitrag  Blindmann am Mi Sep 05 2012, 20:21

danke schön für die Aufnahme und die schönen worte..:-)

Blindmann

Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 53
Ort : Flensburg
Anmeldedatum : 27.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifengrössen

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 23:23


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten