Riemen aufziehen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Riemen aufziehen

Beitrag  Hoppi am Fr Feb 19 2010, 15:51

Hallo Leute

ja ich lebe noch

mal nee Frage Waschmaschiene Riemen neu besorgt, alter war angerissen, auggezogen läuft aber sofort wieder ab, Spannung auch in Ordnung,

jemand nee Idee wo der Fehler liegt????

Moped schrauben geht nicht,Garage noch im Schnee jetzt Waschmaschiene.

bis Sonntag Hoppi

Hoppi

Anzahl der Beiträge : 178
Ort : Bad Segeberg
Anmeldedatum : 27.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Riemen aufziehen

Beitrag  Günni am Fr Feb 19 2010, 16:44

ne mit so einem Riemen kenn ich mich auch nicht aus, hatte das Problem noch nicht.
Läuft da denn etwas unrund das der wieder runterläuft, oder muss er gespannt werden, keine ahnung sonst!
dernichtwaschmaschinenriemenschrauber tongue

Günni

Anzahl der Beiträge : 550
Alter : 64
Ort : In Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 30.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://xvbiker.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Moin Hoppi!

Beitrag  Admin am Fr Feb 19 2010, 19:47

Wenn es ein Keilriemen ist, dann ist die Riemenspannung zu gering und durch die Fliehkraft beim Schleudern, springt er runter. Riemen nachspannen.

Wenn es ein Flachzahnriemen ist, dann ist irgendwas schief, weil die Zahnräder keine Begrenzungsscheiben haben. Hast du die Waschmaschine auf die Seite gelegt? Drück die Trommel von vorne mal nach oben, damit sie sich wieder zentiert. Am Motor liegt es nicht! Danach mal schleudern lassen, daß zentriert auch!
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Riemen aufziehen

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:27


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten