Benzinpumpe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Benzinpumpe

Beitrag  Hoppi am Do Mai 06 2010, 19:25

Moin Jungs

Dienstag abend gegen 2300 Uhr wollte die Dicke nicht anspringen, nichts half, also rein Klamotten aus, Auto von Silke und zur Arbeit.
Unterwegs war ich ganz froh Temperatur 3 Grad.
Um 930 Uhr wieder zu Hause rein in die Garage, Dicke springt nicht an What a Face What a Face kurzer Scheck Seitendeckel ab Sicherungen iO noch 2-3 mal Versucht nichtssssssssssssssssssssss, Batterie ausgebaut und aufgeladen, und ich meinen Akku auch.
Um 1200 Uhr wieder hoch,Blick auf die Batterie 100 % gut erst mal Mittag und Käffchen.
Batterie eingebaut, beim 3 mal kam sie ????? i dont no, kurze Tour 20 km alles iO.
Abends um 23 Uhr sprang sie an, aber nach der Arbeit so gegen 9 Uhr zickte sie schon wieder aber kam.Ich überlegt was ist das. Heute abend Test: normal wenn mann den Zündschlüssel dreht müßte doch die Benzinpumpe arbeiten , oder ??? tut sie nicht, in der Bedienungsanleitung steht keine Sicherung dafür.
Jemand einen Vorschlag, für das Problem geht mir nähmlich auf den Pinsel

Danke Hoppi

Hoppi

Anzahl der Beiträge : 178
Ort : Bad Segeberg
Anmeldedatum : 27.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benzinpumpe

Beitrag  Gast am Do Mai 06 2010, 20:03

moin hoppi,
eine lösung habe ich leider nicht. aber ich mitfühlen. bin letzte woche vom parkplatz auf meiner arbeit noch 20m weit gekommen und dann ging sie plötzlich aus. null anzeige, komlett tot. ich auch erst einmal batterie und sicherungen geprüft. peter angerufen. seine ideen brachten dann aber auch nichts. also ab zu yamaha. und was wars, das zündschloß. da ich aber kein termin hatte, habe ich sie erst montag wiederbekommen.

andy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Naaah, ihr beiden Bruchpiloten!

Beitrag  Admin am Do Mai 06 2010, 20:24

@Hoppi = Die Benzinpumpe arbeitet nicht immer, wenn du den Schlüssel auf " ON " drehst. Wenn das System gefüllt ist, muß nichts nachgefördert werden.
@ Andy = Da wär ich so auch nicht drauf gekommen.
Gruß Peter

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 51
Ort : Schleswig Holstein
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://sh-wilder.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Benzinpumpe

Beitrag  Christian am Fr Mai 07 2010, 05:30

Hi Hoppi

Wasser im Tank und im Vergaser?
Am Vergaser gibt es eine ablassschraube unterhalb der Schwimmerkammer

Gruß Christian

Christian

Anzahl der Beiträge : 162
Alter : 58
Ort : SH
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benzinpumpe

Beitrag  Hoppi am Fr Mai 07 2010, 15:31

Wenn das Moped aber über Stunden stand, hat sie (Benzinpumpe) sonst immer gepumpt , Peter ?? deswegen meine Frage wo ist diese abgesichert? bzw kann ich sie überprüfen, den wenn sie nicht arbeitet ist es doch normal das das starten länger dauert , oder?

Christian guter Tipp, schauen wir Samstag in Rostock mal zusammen ??? Danke


so viele Fragezeichen, so langsam geht mir die Dicke auf die Eier, wenns so weitergeht ......Schwentine Suspect

Hoppi


ob es regnet oder schneit morgen fahren wir nach Rostock cheers cheers mit Moped

Hoppi

Anzahl der Beiträge : 178
Ort : Bad Segeberg
Anmeldedatum : 27.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benzinpumpe

Beitrag  mathias am Fr Mai 07 2010, 17:20

hol dir n stück schlauch und brück die pumpe. die brauchst du eh erst ab 140. denn weißt du, obs daran liegt.

mathias

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 09.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benzinpumpe

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 19:19


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten